Startseite


Schlangenhenkelvase mit Bacchus und Ariadne
zurück

Schlangenhenkelvase mit Bacchus und Ariadne

Castelli, Carlo Antonio Grue, um 1705/1715 Kunstgewerbemuseum

Inventarnummer

43567

Material und Technik

Majolika; hellgelber Scherben mit opaker grauweißer Blei-Zinn-Glasur; Bemalung in Gelb, Braun, Ocker, Mangan, Hell- und Dunkelblau, Oliv und Grün, Goldhöhungen

Maße

H mit Deckel. 65,0 cm; Breite an den Henkeln. 42,8 cm

Objektbezeichnung

Gefäß

Reproduktionsrechte

Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.