Startseite


Enghalskanne
zurück

Enghalskanne

Westerwald, Mitte - 2. Hälfte 18. Jahrhundert Kunstgewerbemuseum

Inventarnummer

18761

Material und Technik

Steinzeug, grauer Scherben; Ritz- und Stempeldekor; Bemalung in Kobaltblau; Salzglasur; Zinnmontierung

Maße

H. mit Deckel 32,6 cm; H. ohne Deckel mit Lippenrandfassung 28,6 cm; B. mit Henkel 18,0 cm; T./Dm. max. 14,5 cm; Dm. Fuß 9,1 cm; Dm. Lippenrandfassung 5,8 cm

Objektbezeichnung

Gefäß

Kommentar

Steinzeug unsigniert. Im Zinndeckel drei engstehende Marken: außen zwei Meistermarken (über Blütenstaude "ICH"), mittig Stadtmarke (?): "IENA" über Blatt, darunter "X", flankie…weiterlesen

Reproduktionsrechte

Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.



Kommentar

Steinzeug unsigniert. Im Zinndeckel drei engstehende Marken: außen zwei Meistermarken (über Blütenstaude "ICH"), mittig Stadtmarke (?): "IENA" über Blatt, darunter "X", flankiert von "16 78"