Startseite


Heilung des Blinden
zurück

Heilung des Blinden

Greco, El (1541-1614)|Maler

Bald nach 1570 Gemäldegalerie Alte Meister

Inventarnummer

Gal.-Nr. 276

Material und Technik

Öl auf Pappelholz

Maße

65,5 x 84 cm

Objektbezeichnung

Gemälde

Kommentar

"Global statt lokal" – Reisende Künstler (siehe TOUREN): Der auf Kreta geborene Künstler wurde in seiner Heimat zunächst als Ikonenmaler ausgebildet, ehe er nach Venedig über…weiterlesen

Reproduktionsrechte

Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.



Kommentar

"Global statt lokal" – Reisende Künstler (siehe TOUREN): Der auf Kreta geborene Künstler wurde in seiner Heimat zunächst als Ikonenmaler ausgebildet, ehe er nach Venedig übersiedelte. Hier empfing er wesentliche Impulse von Werken Tizians, Tintorettos und Veroneses. In diesem Gemälde manifestieren sich diese etwa in der Anordnung der Personen vor einer architektonischen Kulisse, in der bunten Farbigkeit oder den hellen Lichtreflexen auf den Gewändern. 1570 zog der Maler weiter nach Rom und von dort aus schließlich nach Spanien, wo »der Grieche« (El Greco) die spanische Kunst nachhaltig prägte.