Satyrrelief

Ort, Datierung
Abguss eines römisch-kaiserzeitlichen Relieffragments aus pentelischem Marmor, das sich im 18. Jh. in der Sammlung Rondinini befunden hat (jetzt Vatikanische Museen, Inv. 10420). Dargestellt ist ein nach rechts bewegter jugendlicher Satyr mit Hasenwerfer und Pantherfell; vor ihm sitzt ein Panther, der ebenso wie der größte Teil des Pantherfells neuzeitlichen Ursprungs ist.
Material und Technik
Abmessungen
H: 65,5 cm (+1,0 cm Öse), B: 47,0 cm, T: 11,0 cm
Inventarnummer
ASN 4472
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Relief

Akanthusblatt

Porzellansammlung
Akanthusblatt
Porzellansammlung
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang