Kopfreplik des Ares Typus Borghese

Ort, Datierung
Abguss einer Marmorbüste in Sankt Petersburg, Ermitage, Inv. A 105 (aus der Sammlung Schuwalow). Spätes 2. Jh. n. Chr. (mit nachantik ergänzter Büste); nach einer verlorenen und in der römischen Kaiserzeit häufig kopierten Bronzestatue aus der Zeit um 420 v. Chr. (Ares Typus Borghese).
Material und Technik
Abmessungen
H: 76,0 cm, B: 38,0 cm, T: 43,5 cm
Inventarnummer
ASN 4593
Literatur
Rolf H. Johannsen: The Model of Antiquity. Anton Raphael Mengs and His Cast Collection, in: , Ausst.-Kat, hg. v. Stephan Koja, 2020, 82-83, Nr. 10, Abb. Taf. 10

Rolf H. Johannsen: Vorbild Antike. Die Abgusssammlung des Anton Raphael Mengs, in: , Ausst.-Kat, hg. v. Stephan Koja und Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2020, 82-83, Nr. 10, Abb. Taf. 10
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Büste

Weibliche Büste

Ghinghi, Francesco
Grünes Gewölbe
Weibliche Büste
Ghinghi, Francesco
Grünes Gewölbe
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang