Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 69884
Das Kettripsgewebe des Rockes ist in Rotbraun, Blau, Schwarz und Grün gehalten. Darauf sind in Querzonen Golddraht und Goldlahn aufgenäht, die Tumpalformen, Quadrate und breite Streifen bilden. Die Stichanordnung des rötlich-farbenen Nähgarns verleiht den Ornamenten eine an Webmuster erinnernde Binnenzeichnung. Im unteren Drittel ist der Rock zusätzlich mit Pailetten verziert. Derartige Röcke sind im östlichen Lampung-Gebiet von den Abung-Frauen anlässlich von Festen (Geburt, Heirat, Tod, Rangerhöhungszeremonien u.a.) getragen worden. Die Art der Verzierung war zugleich Ausweis des sozialen Standes der Trägerin.
Der Festtagsrock gelangte im Rahmen einer etwa 500 Kulturzeugnisse umfassenden Schenkung von Vigo L. Glaß im Jahr 1997 an das Museum. Glaß hat sich aus beruflichen Gründen drei Jahrzehnte (1955-1984) im Ausland aufgehalten. Sein großes Interesse an den jeweiligen Lokalkulturen bewog ihn zum Aufbau einer Sammlung, die Kunst und kunsthandwerkliche Arbeiten umfasst. Für den Sammler waren diese Kulturzeugnisse mehr als Reiseandenken aus jenen Ländern, in denen er vornehmlich im Auftrag der Europäischen Gemeinschaft tätig geworden war. Sie ermöglichten ihm den Zugang zu anderen kulturellen Traditionen als Grundlage zum Verständnis der Menschen, die er beruflich und privat kennenlernte. In Indonesien war Glaß zwischen 1955 und 1959 tätig und wird in dieser Zeit das Textil, möglicherweise im Kunsthandel in Java, erworben haben. (Petra Martin, 2019)
Kultureller Kontext
Abung (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Rock

Altenburger Rock

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Altenburger Rock
Museum für Sächsische Volkskunst
Völkerkundemuseum Herrnhut

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Kalebasse mit Perlenüberzug

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Kalebasse mit Perlenüberzug
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Zum Seitenanfang