Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Eu 17482 a, b
Abmessungen
22 x 11 x 11 cm
Inventarnummer
Eu 17482 a, b
Künstler: Jaroslav Alexandrowitsch Petuchov (*1949); Vorratsgefäße aus Birkenrinde werden gern zur Aufbewahrung von Beeren, Pilzen und anderen Lebensmitteln genutzt, weil die antibakterielle Wirkung der Birkenrinde die Haltbarkeit verlängert. Ursprünglich konnte man auch Flüssigkeiten darin lagern oder Lebensmittel einlegen. Heute werden sie vor allem in russischen Souvenirgeschäften verkauft. (M. Ando 2020)
Kultureller Kontext
Russen (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Aurora

Thielemann, Gerd
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Aurora
Thielemann, Gerd
Kunstfonds
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Medizin Topf, "Yak tang gwan" 약탕관

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Medizin Topf, "Yak tang gwan" 약탕관
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Thielemann, Gerd

Sohn der Obsthändlerin schläft auf der Straße, Lima

Hartwig, Werner
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Sohn der Obsthändlerin schläft auf der Straße, Lima
Hartwig, Werner
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang