Kopffragment einer Akrolithstatue

Material und Technik
Abmessungen
H: 18,5 cm, Br: 15,0 cm, T: 10,0 cm
Inventarnummer
Hm 060
Das ungefähr lebensgroße Kopffragment zeichnet sich dadurch aus, dass die Augen aus anderen Materialien bestehen beziehungsweise bestanden als das Gesicht (Iris und Pupille sind verloren). Die Tatsache, dass außerdem auch der Schädel gesondert gearbeitet war, ist wohl darauf zurückzuführen, dass die Statue einen Helm getragen hat. Da die Gesichtszüge erwarten lassen, dass die dargestellte Person weiblichen Geschlechts ist, wird man folglich am ehesten an eine Darstellung der Göttin Athena oder der Roma, der Personifikation der Stadt Rom, denken. Das Stückungsverfahren, das beim Kopf zur Anwendung gelangt ist, spricht dafür, dass die erhaltene Partie des Kopfes nicht aus einem Stück zusammen mit dem Körper gearbeitet war. Der Körper wird vielmehr aus anderem Material als der Kopf bestanden haben, vielleicht aus einem farbigen Marmor oder aus Porphyr, einem ägyptischen Stein, der wegen seiner großen Härte nur selten bei der Herstellung von Skulpturen zur Verwendung gelangt ist. Ein weiblicher Kopf, der im Jahr 1857 im Odeion des Herodes Atticus in Athen entdeckt worden ist, steht dem Dresdner Fragment in Machart und Erhaltung derart nahe, dass zu überlegen ist, ob er von der Hand desselben Bildhauers stammt.
Literatur
Jens M. Daehner, Kordelia Knoll, Joachim Raeder, Heike Richter, Friederike Sinn, Ulrich Sinn und Christiane Vorster (Bearb.): Katalog der antiken Bildwerke I. Skulpturen von der ägäischen Frühzeit bis zum Ende des Hellenismus Best.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Skulpturensammlung, unter Mitarbeit von Jaime Curbera, Rossane De Simone und Manfred Schmidt, Dresden 2017, Kat. 64, S. 291-294, Nr. Inv. Hm 060, Abb. 64,1-64,5 (Christiane Vorster)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fragment

Tafelfragment

Porzellansammlung
Tafelfragment
Porzellansammlung
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang