Material und Technik
Abmessungen
H: 195,0 cm, B: 65,0 cm, T: 48,0 cm
Inventarnummer
ZV 4253
Einem knorpeligen Gewächs ähnelnd windet sich die Bronzeplastik „Daphne“ vom Boden ausgehend zwei Meter hoch in den Raum. Gleich einer brodelnden Masse türmt sich das eingeschmolzene Material auf und nimmt eine amorphe Gestalt an. Löcher und Aussparungen ermöglichen den Durchblick oder Einblick ins Werk. Auftraggeber der Arbeit Emil Cimiottis war der Kölner Politiker und Kunstliebhaber Gustav Stein. Er wählte das aus der griechischen Sagenwelt stammende Bildthema gezielt aus.
Die mythologische Figur der Daphne wird von dem römischen Dichter Ovid in den „Metamorphosen“ beschrieben: Nachdem Apoll von Amor durch einen Liebespfeil getroffen worden war, stürzte sich dieser auf eine schöne Bergnymphe namens Daphne. Jene flüchtete vor dem Liebestollen zu ihrem Vater, dem Flussgott Peneus. Dort angekommen, verwandelte sie sich zu ihrer Rettung in einen Lorbeerbaum. Sowohl in der Malerei als auch in der Bildhauerei wurde Daphne immer wieder als künstlerische Herausforderung für die Darstellung von Stofflichkeit und Bewegung aufgegriffen. So schuf etwa Bernini um 1622/25 die Marmorskulptur „Apoll und Daphne“ für die Villa Borghese in Rom und demonstrierte mit ihr sein bildhauerisches Können. Cimiotti geht es bei „Daphne“ vor allem um den transitorischen Moment der Verwandlung und dessen biomorphen Aspekt. Das Werk scheint sich noch im lebendigen Prozess der permanenten physischen Veränderung zu befinden. So öffnet die Plastik ein weites Assoziationsspektrum. (Autor: Luise von Nobbe, 2018)

1998 erworben von der Galerie Brusberg, Berlin
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plastik

Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Cimiotti, Emil

Flecken, Bögen und Punkte in Schwarz

Cimiotti, Emil
Kupferstich-Kabinett
Flecken, Bögen und Punkte in Schwarz
Cimiotti, Emil
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang