Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1995-8959

Die Barfußpforte in Leipzig (im Hintergrund) von der Promenade Nordwesten, im Hintergrund die Thomaskirche, Guckkastenbild

Leizel, Balthasar Friedrich (18. Jh.) - Hersteller Probst, Georg Balthasar (1731-1801) - Verlag
Ort, Datierung
Abmessungen
317 x 418 mm (Platte)
Inventarnummer
A 1995-8959
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in der Platte über der Darstellung M. seitenverkehrt "Vue de la Porte dit Barfusz Pforte à Leipzig.", o. r. "334.", unter der Darstellung l. "Vue de la Porte dit Barfusz_Pforte, à Leipzig.", u. r. "Prospect der Barfusz_Pforte, zu Leipzig.", ganz u. l. "Median folo= No= 80.", u. M. "B. F. Leizel sculpsit." und u. r. "Georg Balthasar Probst excud. A. [V.?]"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Guckkastenblatt: Der Große Markt in Nürnberg mit Frauenkirche rechts, St. Lorenzkirche und dem Schöne Brunnen links
Leizel, Balthasar Friedrich
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Musik

Watts, Simon
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Musik
Watts, Simon
Kupferstich-Kabinett
Leizel, Balthasar Friedrich
Weitere interessante Objekte
Zu Shakespeares "Die lustigen Weiber von Windsor", Blatt 10, 5. Akt, 4. Szene: Der gehörnte Falstaff im Walde, Frau Fluth und Frau Page laufen davon
Retzsch, Moritz
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang