Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1995-10307

Bildnis Maria Josepha von Österreich, Kurfürstin von Sachsen und Königin von Polen, Gemahlin von Friedrich August II. Kurfürst von Sachsen, Brustbild in ovaler Rahmung auf Sockel

Canale, Giuseppe (1725-1803) - Stecher Rotari, Pietro A. (1707-1762) - Inventor Maria Josepha, Polen, Königin (1699-1757) - Dargestellte Person
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
187 x 144 mm (Platte); 264 x 188 mm (Blatt)
Inventarnummer
A 1995-10307
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)


nach Graf Rotaris Gemälde (Kniestück, 1755, Gemäldegalerie Alte Meister Dresden)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in der Platte in der Darstellung in der ovalen Rahmung "Maria Iosepha Regina Poloniarum, Electrix Saxoniae & c", unter der Darstellung l. "Comes Rotari pinx." und u. r. "Joseph Canale Sculp."
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Der heilige Matthias (Teil von: Der thronende Heiland und die zwölf Apostel)
Meister E. S.
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Petrus und Johannes vor dem Hohepriester und dem Rat, Blatt 4 aus der Folge "Die Geschichte von Petrus und Johannes"
Heemskerk, Maarten van
Kupferstich-Kabinett
Canale, Giuseppe
Weitere interessante Objekte
Bildnis Marcolini, Camillo (1739-1814), Graf, Oberkammerherr, Oberstallmeister, Politiker (hier nach seiner Ernennung zum Oberkammerherrn)
Canale, Giuseppe
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang