Betelnussschere (caket)

Die tiergestaltige Betelnussschere in Form eines Pferdes diente zum Zerkleinern der Betelnuss (Areca catechu, pinang) für den Betelbissen (sirih). Die Silbertauschierungen zeigen das chinesisch inspirierte, Unendlichkeit symbolisierende banji-Motiv.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Armband

Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden
Armband
Armband
Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden

Anreißer

Museum für Sächsische Volkskunst
Anreißer
Anreißer
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang