Trichterhalskrug

In Iznik, dem biblischen Nicäa, befanden sich die Hofwerkstätten der Töpfer, die vornehmlich mit der Produktion von Fliesen für die großen Bauvorhaben in Istanbul beschäftigt waren. Die Geschirrproduktion umfasste vor allem Teller, Krüge. Kannen, Moscheeampeln, Koppchen, Vasen und Wasserflaschen, die mit beliebten Pflanzen- und Blütendekor wie Fliederblätter, Rispen, Nelken, Päonien oder den charakteristischen Tulpen überzogen waren.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
unsigniert
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Trembleuse

Porzellansammlung
Trembleuse
Porzellansammlung
Kunstgewerbemuseum

Fragment einer Borte

Kunstgewerbemuseum
Fragment einer Borte
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang