Hanshita-e (Vorzeichnung für einen Holzschnitt)

Utagawa Kunisada I (Toyokuni III) (1786-1864) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
380 x 260 mm; ôban
Inventarnummer
A 1957-1039
Bildrechte: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Art Research Center, Ritsumeikan University, Kyoto; Fotograf: Ryo Akama



Literatur: Rose Hempel: Ukiyo-e, Meisterwerke des Japanischen Holzschnittes aus dem Kupferstich-Kabinett Dresden. Dresden 1995, S. 128, Kat.-Nr. 56
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Titel o.r.: Shôka nijûhachi shiku Suginomori // Owariya (唱哥廿八史勺 杉の森 // 尾張家; Lieder zu achtundzwanzig historischen Kurzgedichten: Suginomori aus dem Owari-Haus); Signatur und toshidama-Siegel u.l.: Eshi Utagawa Toyokuni (画師歌川豊國)
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Heemskerck, Maarten van
Kupferstich-Kabinett
Utagawa Kunisada I (Toyokuni III)

Der vierte Monat - Triptychon

Utagawa Kunisada I (Toyokuni III)
Kupferstich-Kabinett
Der vierte Monat - Triptychon
Utagawa Kunisada I (Toyokuni III)
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang