144 Digitalisate

Lädt...

Gewicht zu zwei Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Gewicht zu zwei Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Gewicht zu zwei Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Gewicht zu zwei Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Gewicht zu einem Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Gewicht zu einem Dirham Abu Tamim Maadd al-Mustansir bi-’llah, Fatimiden, Kalif (1029-1094) | Münzherr Glas, geprägt, einseitig Münzkabinett
Denar Adolf I, Berg, Graf (ca. 1045-1106) | Münzherr Silber, geprägt Münzkabinett
Dinero (Denar) Alfons <Kastilien, König, VI.> (ca 1010-1109) | Münzherr Silber, geprägt Münzkabinett
Denar anonym | Münzherr Silber, geprägt Münzkabinett
Denar anonym | Münzherr Silber, geprägt Münzkabinett
Denar anonym | Münzherr Silber, geprägt Münzkabinett
Imitation eines Anonymen Follis (Class B) Anonymus | Münzherr Bronze, geprägt, Imitation eines Anonymen Follis Münzkabinett
Schwebender nackter Cupido mit umgebundenem Pfeilköcher Bartsch, Adam von (1757-1821) | Stecher Radierung, Aquatinta, Crayonmanier; Druckfarbe: schwarz und rot-braun (Strichplatte) Kupferstich-Kabinett
Gabelhalsgefäß in Gestalt eines Kürbisses Cohen, Hermann (Ende 19.Jh./Anfang 20.Jh.) | Händler Ton, im Model hergestellt, schwarz durch reduzierenden Brand, hochglänzend poliert, in Gestalt eines Kürbisses in nat... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Pilgerzeichen: Christuskopf / Stehende Maria mit Kind Blei-Zinn (?), Flachguss; Avers: Vera ikon mit Kreuznimbus, Revers: stehende Maria bekrönt, Kind auf li. Arm, ursprün... Kunstgewerbemuseum
Pilgerzeichen: Heilige Veronika, das Tuch mit dem Vera Ikon haltend Zinn, Flachguss, Fragment; unten rechts eine Befestigungsöse erhalten Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang