Accardi, Carla

Carla Accardi (1924, Trapani - 2014, Rom) ist eine bedeutende Vertreterin der italienischen Avantgarde und der abstrakten Malerei des 20. Jahrhunderts.

Während sie noch in den 1950er Jahren vor allem auf Leinwand und in Schwarzweiß arbeietet, erweiterte sie ihre Bildträger in den 1960er Jahren um unterschiedlich geformte transparente Folien aus Hartkunststoff. Die mal flächig auf Keilrahmen gespannte, mal zu aufrecht stehenden Rollen oder gar zu raumgreifenden Architekturen geformte Folie, die Accardi mit übereinandergelegte Strukturen und geometrische Formen in kräftigen Farben bemalte, entwickelt durch den Einbezug von Raum und Licht eine gesteigerte und unmittelbare Bild- und Tiefenwirkung.

Mehr anzeigen


3 Digitalisate

Lädt...

Vorschaubil des Objekts SHO/02502
Vorschaubil des Objekts SHO/02502 Rotolo rosso Accardi, Carla (1924-2014) | Künstler Tagesleuchtfarbe auf Sicofolie Schenkung Sammlung Hoffmann
Vorschaubil des Objekts SHO/02503
Vorschaubil des Objekts SHO/02503 Rotolo argento Accardi, Carla (1924-2014) | Künstler Lack auf Sicofolie Schenkung Sammlung Hoffmann
Vorschaubil des Objekts SHO/02504
Vorschaubil des Objekts SHO/02504 Rotolo oro Accardi, Carla (1924-2014) | Künstler Lack auf Sicofolie Schenkung Sammlung Hoffmann
Zum Seitenanfang