Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1968-117

Penelope und ihre Dienerinnen weben an einem Tuch, um die Freier hinzuhalten (nach einem möglicherweise vom Monogrammisten FG angefertigten Kupferstich nach einer Komposition von Primaticcio)

unbekannt - Hersteller Monogrammist FG (tätig um 1534-1537) nach (?) - Stecher Ghisi, Giorgio (1520-1582) nach (?) - Stecher Primaticcio, Francesco (1504-1570) - Inventor
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Recto: unten in der Mitte mit Feder in Braun "Luca à Pennis."; auf dem Verso am oberen Rand mittig mit Feder in Braun "Luca a Penni or // 2 [Groschen]" (Preisangabe?), über das Blatt in großer geschwungener Hand mit Grafistift "Luca a Pen // ni" und in der Mitte Schlangenlinie ["3"?], am unteren Rand mittig mit Rötel "6[spiegelverkehrt]", unten links mit Bleistift "Luca Penni, gen. Romanus // C 1968-117".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett

Die Apostel Petrus, Johannes, Jakobus und Paulus

Schnorr von Carolsfeld, Julius
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die Apostel Petrus, Johannes, Jakobus und Paulus
Schnorr von Carolsfeld, Julius
Kupferstich-Kabinett
unbekannt
Weitere interessante Objekte
Tabula I., aus der Folge: Picturæ antiquæ cryptarum Romanarum et sepulcri Nasonum delineatae & expressae ad Archetypa a Pietro Santi Bartoli et Francisco Ejus Filio [...] descriptae vero, & illustratae a Joanne Petro Belloro et Micahele Angelo Causseo. Rom 1738
Bartoli, Pietro Santi
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang