Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 132042

Zwei Ansichten der alten Kreuzkirche in Dresden, vor der Zerstörung durch die preußischen Truppen während des Siebenjährigen Krieges 1760 und danach, mit zerstörtem Langhaus und Turm

Schlitterlau, Friedrich Gottlob (1730-1782) - Hersteller
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
144 x 251 mm (Platte); 178 x 285 mm (Blatt)
Inventarnummer
A 132042
Teil einer Reihe Dresdner Stadtansichten und sächsischer Ortsansichten von Schlitterlau um 1770
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in der Platte u. M. "Prospect der ehemaligen Creuz Kirche zu Dresden welche in dem Preußischem Bombardement vom 13ten bis den 30ten July 1760, mit ruinizet worden."
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Jesus heilt eine kranke Frau, Blatt einer Folge mit Bibelszenen

Visscher, Claes Jansz., der Jüngere
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Jesus heilt eine kranke Frau, Blatt einer Folge mit Bibelszenen
Visscher, Claes Jansz., der Jüngere
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die alte Sophienkirche in Dresden mit dem Goldenen Tor (Renaissancetor bis 1737 an der Schlosskapelle) am Westportal und den umliegenden Klostergebäuden, Teil einer Reihe Dresdner und sächsischer Ansichten von Schlitterlau um 1770
Schlitterlau, Friedrich Gottlob
Kupferstich-Kabinett
Schlitterlau, Friedrich Gottlob
Weitere interessante Objekte
Die Makkabäer, 2. Aufzug, Blatt 5 (Judah ersticht Simei)
Hegenbarth, Josef
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang