Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1988-30
Ort, Datierung
Abmessungen
524 x 648 mm
Inventarnummer
A 1988-30
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
u. r. in Bleistift: "an Dauber freundlich / Edv Munch"
Multimedia Guides

Hier finden Sie alle Multimedia Guides der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, in denen das aufgerufene Objekte enthalten ist. Die Links ermöglichen es, direkt zum Einzelobjekt in der Tour zu springen und von dort aus weiter durch die jeweilige Tour zu navigieren.

Wo sind die Kupferstiche?
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Barocke Deckelvase mit Klauenfüßen, Flussgott und Delphinen; Blatt einer Folge von Deckelvasen in ornamentaler Rahmung
Le Pautre, Jean
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Tigerkopf; Titelblatt zu: "Licht und Schatten. Wochenschrift für Schwarzweisskunst und Dichtung", Nr. 39, Jahrgang 4, 1914
Munch, Edvard
Kupferstich-Kabinett
Munch, Edvard
Weitere interessante Objekte
Der Neustädter Markt in Dresden nach Süden, mit dem Blockhaus (Neustädter Wache) und dem Reiterstandbild (Goldener Reiter) des Kurfürsten Friedrich August II.
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang