Camera sepolcrale (Grabkammer), aus der Folge "Prima Parte di Architetture e Prospettive"

Piranesi, Giovanni Battista (1720-1778) - Hersteller
Abmessungen
400 x 281 mm (Platte); 529 x 387 (Blatt, lichtes Maß)
Inventarnummer
A 107564/19
Zu der Serie siehe Inv.-Nr. A 107564/1.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
In der Platte innerhalb der Darstellung unten links bezeichnet: Piranesi F[ecit]; auf dem Schriftfeld unterhalb der Darstellung: "Camera sepolcrale [...] della più bassa Famiglia.".
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Heemskerck, Maarten van
Kupferstich-Kabinett

Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Der Ponte Salario, nach der Radierung aus Piranesis Folge "Vedute di Roma"
Der Ponte Salario, nach der Radierung aus Piranesis Folge "Vedute di Roma"
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang