Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Ca 213/031

Gämse, im Klebeband "Gemahlte Wilde Thiere"

Arcimboldo, Giuseppe (1527-1593) zugeschrieben - Hersteller
Abmessungen
292 x 415 mm (Albumblatt); 176 x 201/196 mm (aufgeklebtes Blatt)
Inventarnummer
Ca 213/031
Die Zeichnung befindet sich in einem Klebeband mit Zeichnungen von Giuseppe Arcimboldo und anderen Künstlern (Inv.-Nr. Ca 213).

In Bearbeitung im Rahmen des Katalogisierungsprojekts zu den italienischen Zeichnungen des 16. Jh. (zu den bisher in der Online Collection veröffentlichten Zeichnungen in Kartenansicht)
Thomas DaCosta Kaufmann: Arcimboldo. Visual Jokes, Natural History, and Still-Life Painting, Chicago 2009, Chicago 2009, S. 135, Abb. S. 137, Nr. 5.18 (Giuseppe Arcimboldo; "chamois (rupicapra rupicapra)"; Bl. 29r)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Die heilige Magdalena in einer Felsenhöhle sitzend

Oeser, Adam Friedrich
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die heilige Magdalena in einer Felsenhöhle sitzend
Oeser, Adam Friedrich
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett

Luchs, im Klebeband "Gemahlte Wilde Thiere"

Arcimboldo, Giuseppe
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Luchs, im Klebeband "Gemahlte Wilde Thiere"
Arcimboldo, Giuseppe
Kupferstich-Kabinett
Arcimboldo, Giuseppe
Weitere interessante Objekte
Tafel mit Panther in der Landschaft; Folge von hochformatigen Zierplatten bestehend aus Titelblatt und sieben Tafeln
Flindt, Paul, der Jüngere
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang