Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Ca 213/068

Wasserbüffel, im Klebeband "Gemahlte Wilde Thiere"

unbekannt, deutsch, um 1600 - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
292 x 415 mm (Albumblatt)
Inventarnummer
Ca 213/068
Die Zeichnung befindet sich in einem Klebeband mit Zeichnungen von Giuseppe Arcimboldo und anderen Künstlern (Inv.-Nr. Ca 213).

In Bearbeitung im Rahmen des Katalogisierungsprojekts zu den italienischen Zeichnungen des 16. Jh. (zu den bisher in der Online Collection veröffentlichten Zeichnungen in Kartenansicht)
Thomas DaCosta Kaufmann: Arcimboldo. Visual Jokes, Natural History, and Still-Life Painting, Chicago 2009, Chicago 2009, S. 135 (Giuseppe Arcimboldo; "male [...] water buffalo (bubalis bubalis)"; Bl. 65r)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Venus und Amor auf Wolken schauen auf den von Amors Pfeil getroffenen Schäfer auf der Erde
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
unbekannt, deutsch, um 1600

Knabe mit Steckenpferd in vier Stellungen

Bürkner, Hugo
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Knabe mit Steckenpferd in vier Stellungen
Bürkner, Hugo
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang