Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1014

Leinenhemd einer Altenburger Tracht

Ort, Datierung
Abmessungen
33 x 61 cm
Inventarnummer
B 1014
Schlagworte
Das Hemd der Tracht der Altenburger Landbevölkerung bestand im 19. Jh. aus einem weißen oder cremefarbenen Leinengewebe mit tief angesetzten Ärmeln aus farbigem, gemustertem Stoff. Dieser wurde auch für den Rock und das Mieder verwendet. Das Hemd hatte einen kleinen Stehkragen, der sich ebenfalls in Farbe und Muster vom Hemd abhebt. Das Vorderteil ist geöffnet, besitzt keinen Verschluss, sondern wurde übereinandergeschlagen im Rock getragen.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hemd

Damenhemd

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Damenhemd
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Messtischkarte Section Wiesenthal

Giesecke & Devrient
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Messtischkarte Section Wiesenthal
Giesecke & Devrient
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang