Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer VIII 124
Abmessungen
11,4 x 5,4 cm
Inventarnummer
VIII 124
Im Rahmen der fürstlichen Repräsentation nahm die Kopfbedeckung eine besondere Rolle als Rangabezeichen ein. Im Hofzeremoniell war genau festgelegt, wer wann einen Hut tragen durfte und vor wem er ihn zu ziehen hatte. Hutkrempen bestanden aus einem Hauptknopf (unterer Hutknopf), der direkt an der aufgeschlagenen Krempe befestigt wurde und so dem Gesicht des Trägers sehr nah war. Auch deshalb wurde dieser Knopf meist von einem besonders schönen und großen Edelstein geschmückt. Die ungebräuchliche Brücke, von Dinglinger selbst als „gantz neu und auf besondere Art verfertiget“ bezeichnet, verband den unteren Hutknopf mit dem oberen Hutknopf, der am Kopfteil des Hutes fixiert wurde. Der Edelsteinbesatz des Oberknopfes überragt als Bekrönung leicht den Filz des königlichen Hutes und wurde vor allem in der Bewegung des Kopfes sichtbar. Die Steine für diese Hutkrempe stammten allesamt aus dem damaligen Vorrat. Dinglinger muss sie bereits vor der Planung dieses Schmuckstückes gekannt und sie letztendlich gezielt eingeplant haben. Die 1736 in Auftrag gegebene und hergestellte Hutagraffe wies jedoch ein anderes Erscheinungsbild auf. Der Besatz mit zwölf roten Schmucksteinen wurde erstmals im 19. Jahrhundert ohne weitere Erläuterungen verzeichnet.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hutagraffe

Hutschmuck, sog. Reiherstutz (Brillantgarnitur)

Globig, August Gotthelf
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Hutschmuck, sog. Reiherstutz (Brillantgarnitur)
Globig, August Gotthelf
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Deckelpokal mit Rhinozeroshorn
Grünes Gewölbe
Dinglinger, Johann Friedrich

Rockknopf (Rubingarnitur)

Dinglinger, Johann Friedrich
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Rockknopf (Rubingarnitur)
Dinglinger, Johann Friedrich
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang