Hauptbild des Objekts

Halskette aus 12 kleinen goldenen Herzen, jeweils mit dem Monogramm A

Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
L 43,0 cm; Gewicht: 82g
Inventarnummer
VIII 262
Die goldene Kette besteht aus zwölf Handtreuen, die ein Herz halten. Auf jedem Herzen ist ein A in rotem Email eingelassen, welches für die Kurfürstin Anna von Sachsen (1532-1585) steht. Sie brachte das Stück in ihrer Mitgift 1548 mit nach Sachsen. Bereits aus dem Eintrag in jenem frühen Verzeichnis von 1548 geht hervor, dass an dieser Kette ein Anhänger mit einer "diamantrose" hing. Dieser hat sich ebenfalls im Grünen Gewölbe erhalten und zählt somit zu den ältesten Kleinoden der Sammlung, siehe Inv.-Nr. VIII 298.

Die dänische Königstochter Anna heiratete 1548 in Torgau den Herzog und späteren Kurfürsten August von Sachsen. In ihrer reichen Mitgift brachte sie auch Gewänder und Juwelen mit nach Sachsen. Der Schmuck vermehrte sich bis zu ihrem Lebensende um eine Vielfaches und befand sich nach ihrem Tod 1585 in vier "Cleinoter Laden". Es handelte sich dabei um vier Schränkchen, die im Schlafgemach des Kurfürstenpaares aufgestellt waren, wo August auch seine 14 Kästen mit barem Geld und Gold verwahrte. Jedes der Schmuckschränkchen hatte neun Schubladen, in denen Halsbänder, Kleinode zum Anhängen, Ziergürtel, Armbänder und Fingerringe lagen. Drei Anhänger, eine Kette mit Anhänger sowie wenigstens zwei Ziergürtel, die sich heute im Grünen Gewölbe befinden, lassen sich in dem 1592 angefertigten Inventar der Schmuckschränkchen identifizieren.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Halskette
Weitere interessante Objekte
Brustkette aus 34 Korallengliedern
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang