Abmessungen
H 34,4 cm, B 16,2 cm, T 16,5 cm; Fuß: B 15,2 cm, T 13,7 cm; Gewicht: 2171 g
Inventarnummer
III 146
Der prachtvolle Pokal besitzt ein Gegenstück (III 142), das weitgehende Übereinstimmungen aufweist. Das die Kuppa bildende Seeschneckengehäuse erhielt seinen geschnittenen und geätzten Dekor mit Puttenszenen von Cornelis van Bellekin, einem in Amsterdam ansässigen Künstler. Der Frankfurter Patrizier und Gelehrte Zacharias Conrad von Uffenbach schrieb in seinem Reisebericht von 1711, er sei der "beste perlenmutter schneider alhier gewesen". Wie aus dem Pretioseninventar von 1725 hervorgeht, schuf der mit der Pflege der königlichen Schatzkunstsammlung betraute Hofjuwelier Johann Heinrich Köhler 1724 aus den meisterhaft veredelten Naturalien die beiden kostbaren Gefäße. Sicherlich waren sie speziell für die Aufstellung als Pendants auf den Schauwänden des Pretiosensaales im Grünen Gewölbe vorgesehen, das August der Starke in jener Zeit zum repräsentativen Schatzkunstmuseum ausbaute. Die Goldschmiedefassung der beiden Pokale bezieht sich auf das Element des Wassers und damit auf die ehemalige Heimat der exotischen Seeschnecken. Jeweils zwei doppelschwänzige Seepferde sitzen in den Voluten, zwei Delphine befinden sich in den Muscheln des von vier Schildkröten getragenen Fußes, von dem sich ein ebenfalls zweischwänziger Triton beziehungsweise eine Nereide erhebt und das edle Gefäß präsentiert. Die Goldschmiedeplastiken, für die Köhler eventuell einen entwerfenden Bildhauer hinzuzog, zeichnen sich durch ihre kraftvolle plastische Modellierung aus. Die auf dem Kupparand thronende Figur des Neptuns hat sich bei dem Pendant nicht erhalten.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Signiert auf dem Turboschneckengehäuse: c. bellekin. f. (III 146, oben, neben dem Kopf des Fisches)
ohne Marken
Punzierung am Fußrand (III 146): 6 m 13 l. 1 q
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe

Turboschneckenpokal "Herkules mit der Weltkugel"

Hillebrandt, Friedrich
Grünes Gewölbe
Turboschneckenpokal "Herkules mit der Weltkugel"
Turboschneckenpokal "Herkules mit der Weltkugel"
Hillebrandt, Friedrich
Grünes Gewölbe

Prunkpokal

Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Prunkpokal
Prunkpokal
Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang