Material und Technik
Abmessungen
H ohne Sockel 26,0 cm, B 19,8 cm, T 10,5 cm
Inventarnummer
II 42
Die mythologische Geschichte um Herkules und Omphale ist amüsant: Der antike Held Herkules hatte im Jähzorn einen Mord begangen. Auf Geheiß der Götter musste er die schändliche Tat als Sklave der schönen Königin von Lydien, Ompahle, sühnen. Herkules überlies der Königin Löwenfell und Keule, die Zeichen seiner Stärke, und war zum Flachs spinnen und damit zur niederen Magdarbeit verdammt. Permoser hat diesen Stoff, der natürlich von großer Liebe handelt, heiter und ironisch interpretiert. Während Omphale sich dem sehnsüchtig blickenden Herkules entgegenbeugt, hält nicht sie, sondern ein geflügelter Putto keck die einst kampferprobte Keule des Helden, und scheint mit seinem Fingerzeig die fatale Szene voller Lust und Freude zu kommentieren. Er nimmt die Stelle des Amorknaben ein, denn nichts anderes als die Liebe hatte den kraftstrotzenden Heros wehrlos gemacht. Balthasar Permoser hat in fünf nur wenig voneinander abweichenden Figurengruppen aus Elfenbein diesen reizvollen Sagenstoff dargestellt. Nur drei Versionen blieben erhalten. Eine aus dem Besitz Zar Peter I. in der Eremitage in St. Petersburg und zwei weitere im Grünen Gewölbe, von denen die eine signiert ist (II 42) und die andere ( II 41, um 1695) unbezeichnet blieb. Ob es sich bei der unsignierten Gruppe um jene handelt, die Johann Friedrich Böttger für 200 Taler am 24. März 1715 an August den Starken verkaufte, lässt sich nicht zweifelsfrei belegen. Man kann aber sicher davon ausgehen, dass Permoser die signierte Gruppe für die am vollkommensten gelungene hielt und damit um 1700 einen Endpunkt in der Beschäftigung mit diesem künstlerischen Thema erreicht hatte.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
signiert: BALTHASAR PERM: IN. V. F.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe

Gruppe der drei Grazien

Maucher, Christoph
Grünes Gewölbe
Gruppe der drei Grazien
Gruppe der drei Grazien
Maucher, Christoph
Grünes Gewölbe

Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe

Permoser, Balthasar
Grünes Gewölbe
Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe
Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe
Permoser, Balthasar
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang