Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer VI 9
Abmessungen
H 8,5 cm, Postament: B 11,8 cm, T 10,0 cm
Inventarnummer
VI 9
Kunstwerke aus der Hand Köhlers können den Eindruck erwecken, dass der Hofjuwelier zeit seines Lebens mit der Konzeption herausragender Einzelobjekte befasst war. Für die Dresdner Hofjuweliere gab es aber auch ein Tagesgeschäft – viele weniger anspruchsvolle Aufträge, die routiniert ausgeführt wurden. Dazu gehört das Schmuckkästchen aus Chalcedonplatten in vergoldeter Silberfassung auf Pantherstützen. Das kleinformatige Objekt ruht auf vier Löwentatzen, über denen sich jeweils eine Tierherme erhebt. Den Körpern sind diamantbesetzte Schilde vorgeblendet, von denen jeweils eine grün emaillierte Girlande herabhängt. Die Seitenwände des Prunkkästchens sind mit durchbrochenem, teils grün und blau emailliertem Schweifwerk besetzt und durch Opale und Kameen akzentuiert. Akanthusranken umrahmen die Platten. »Bewacht« wird das für besondere Kostbarkeiten bestimmte Behältnis von einem die Zähne fletschenden Drachen, der über ein grün emailliertes Rasenstück kriecht. Sein Körper ist mit Opalen besetzt. Das Rückgrat wird indes durch aneinandergereihte Rubine hervorgehoben. Neben den Opalen deuten kleine schwarze Kreise auf den grün emaillierten Körperpartien die Schuppen des Ungeheuers an. Einen Kontrast zum Drachen bilden vier Kameen in der Form von Kinderköpfen, welche um ihn herum appliziert sind.
Das Schmuckkästchen auf Pantherstützen befand sich ursprünglich im Besitz Herzog Heinrichs von Sachsen-Merseburg und gelangte zwischen 1738 und 1740 aus dessen Nachlass ins Grüne Gewölbe. (ST)
Der Dresdner Hofjuwelier Johann Heinrich Köhler. Dinglingers schärfster Konkurrent, Ausst.-Kat. bearb. von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Dirk Syndram, Ulrike Weinhold, Susanne Thürigen und Marion Ackermann, Dresden 2019, S. 102f, Nr. Kat.-Nr. 5, Abb. ja
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Schmuckkästchen
Weitere interessante Objekte
Hemdknopf (Rubingarnitur)
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Heliotropschale mit der Büste einer Afrikanerin

Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Heliotropschale mit der Büste einer Afrikanerin
Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Köhler, Johann Heinrich

Schmuckkästchen

Grünes Gewölbe
Weitere interessante Objekte
Schmuckkästchen
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang