Ort, Datierung
Abmessungen
H 70,5 cm, Dm oben 25,0 cm, Dm Fuß 19,4 cm
Inventarnummer
IV 185
Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts mussten die Goldschmiede als Meisterstück unter anderem einen so genannten Akeleipokal anfertigen. Dieses populäre Trinkgefäß, dessen Wurzeln bis in das 15. Jahrhundert zurückreichen, erhielt seinen Namen wegen seiner in der Art einer Akeleiblüte glockenförmig ausladenden Kuppa. Es erforderte großes Geschick, die Buckel der Wandung und die blütenstempelähnliche Spitze im Inneren aus einem einzigen Stück Silberblech herauszutreiben. Der Pokal des Dresdner Goldschmieds Georg Mond, der schon vor 1599 die Meistergerechtigkeit erlangt hatte, entstand jedoch nicht als Meisterstück. Seine stattliche Größe und die aufwendige Ziselierarbeit weisen ihn als ein höfisches Prunkgefäß aus, das vorwiegend repräsentative Funktionen zu erfüllen hatte. Bei genauerem Hinsehen ist zudem erkennbar, dass die Spitze in der Kuppa separat gearbeitet und im Anschluss eingelötet wurde. Jedes gebuckelte Wandungssegment ist mit Schweifwerkornamenten, kleinen Masken, Fruchtbündeln und Blüten verziert, zwischen denen drei männliche Gestalten in zeitgenössischer Tracht im Stil der Kupferstiche von Hendrick Goltzius erscheinen.
Georg Mond war einer der Dresdner Goldschmiede, die zahlreiche Aufträge vom Hof erhielten. Wie aus den Quellen hervorgeht, schuf er neben Prunkgefäßen wie dem Akeleipokal vor allem Silbergeschirr - Deckelbecher, kleinere Pokale und Schüsseln -, welches man zu besonderen Festen und Feiertagen zu verschenkten pflegte.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Meistermarke: "GM (im Oval)", Beschaumarke für Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Deckelpokal

Dreiseitiger Nephritpokal

Geyer, Elias
Grünes Gewölbe
Dreiseitiger Nephritpokal
Geyer, Elias
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Mond, Georg

Deckelpokal in Form eines Schlösschens

Mond, Georg
Grünes Gewölbe
Deckelpokal in Form eines Schlösschens
Mond, Georg
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang