Kabinettstück mit dem Bildniskameo eines römischen Kaisers

Dinglinger, Johann Melchior (1664-1731) | Juwelier Permoser, Balthasar (1651-1732) | Bildhauer
Im Februar 1722 lieferte Johann Melchior Dinglinger zwei Werke ins Grüne Gewölbe, die beide die Majestät und das Selbstverständnis Augusts des Starken zum Programm haben. Wie der Obeliscus Augustalis (VIII 350), bezieht sich auch das Kabinettstück mit dem Kaiserkameo formal wie inhaltlich auf die Antike. Im Mittelpunkt steht ein Onyxkameo mit dem Bildnis des Kaisers Claudius aus dem Jahre 41 n. Chr. Dieses nördlich der Alpen seltene Beispiel antiker Schneidekunst wurde von Dinglinger und seinen Zeitgenossen als Darstellung des Kaiser Augustus angesehen. Der prächtige und hohe Sockel lässt es wie ein Denkmal erscheinen. Gemmen mit dem Nativitätszeichen des Kaisers, einem Delphin und einem Zierfisch, wurden nachträglich eingefügt. Weitere Kameen sind als Bekrönung und Besatz am Goldrahmen angebracht und auf dem Sockel verteilt. Das Postament umgeben in lockerer Gruppierung Elfenbeinfiguren, die von Balthasar Permoser geschaffen wurden. Ganz rechts sitzt eine Frauengestalt, bei der es sich nach der Beschreibung von 1722 um "die Ewigkeit, den Nahmen A R in einem königl. Schild mit der linken Hand haltend und mit der rechten auf den Nahmen weisend, um denselben zu verewigen" handelt, wobei die Initialen AR für Augustus Rex stehen. Am Fuße des Postaments befindet sich der lateinische Schriftzug "Sit gloriosum nomen tuum (Gepriesen sei dein Name) " sowie "Hercules mit seiner Keule und Löwenhaupt umgeben, mit der rechten Hand nach des Augusti Bildnüß in die Höhe weisend." So verbindet der Hofjuwelier den Ruhm des durch den ehrwürdigen Kameo präsentierten antiken Kaisers des "Goldenen Zeitalters" unmissverständlich mit der mäzenatischen Leidenschaft und dem Herrschaftsgestus Augusts des Starken.
Abmessungen
H 44,0 cm; Onyxkameo: H 13,0 cm, B 10,0 cm
Datum
Dresden, vor 1722; Kameo: Römisch, wohl 41 n.Chr.
Inventarnummer
V 1
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Kugel auf Säule
Kugel auf Säule

Prunkschale mit dem Kinderbacchanal

Dinglinger, Johann Melchior

Prunkschale mit dem Kinderbacchanal
Prunkschale mit dem Kinderbacchanal Dinglinger, Johann Melchior
"Ursprung der Fröhlichkeiten" , Kabinettstück
"Ursprung der Fröhlichkeiten" , Kabinettstück Dinglinger, Johann Melchior
Zum Seitenanfang