Plastik: Schneidersfrau auf Ziegenbock

Eberlein, Johann Friedrich (1696-1749) - Modelleur
Ort, Datierung
Abmessungen
H. 18,5 cm, B. 16,0 cm, T. 7,5 cm
Inventarnummer
PE 195
Der seit Juni 1735 in der Modellwerkstatt tätige Johann Friedrich Eberlein wurde zwar mit der Anfertigung vieler Geschirre betraut, doch stammen einige der bekanntesten Meißner Figuren von seiner Hand, meist in enger Zusammenarbeit mit Kaendler. Dieser hatte als Satire auf das Schneiderhandwerk im Allgemeinen, wie Rainer Rückert 1979 überzeugend darlegte, im Mai 1737 „Einen Ziegen Bock Worauf ein wohl angeputzter Reuter sietzet, […] hat in der rechten Hand eine Fahne und über die Achsel herüber eine patron Tasche henken Worinnen unterschiedliche Stückgen gewürktes Zeuge zu fertigen Verlanget worden, wie auch verschiedene Schneider Instrumenta darbey befindl. Sind“ modelliert (Pietsch 2002, S. 47) und 1740 überarbeitet. Hierzu schuf Eberlein im August 1740 das weibliche Pendant „Schneidersfrau mit einem stillenden Kinde auf einer Ziege reitend nebst einer jungen Ziege, die saugt“ schuf. Beide Figuren hatten eine deutliche sexuelle Konnotation und dürfen als Ausdruck eines derben Humors interpretiert werden. (A. Ziffer, 2010)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Schwertermarke
Creditline
Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plastik

Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Elementvase "Wasser"

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Elementvase "Wasser"
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Eberlein, Johann Friedrich

Plastik: Freimaurergruppe

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Plastik: Freimaurergruppe
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Zum Seitenanfang