Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer PE 434
Ort, Datierung
Meissen, 1788
Material und Technik
Abmessungen
H. 34,7 cm, B. 23,4 cm, T. 14,7 cm, B. Fuß 22,8 cm, T. Fuß 14,7 cm
Inventarnummer
PE 434
1784 kam aus Rom mit der Abgusssammlung des Malers Anton Raphael Mengs (1728−1779) eine Nachformung der antiken Gruppe Castor und Pollux nach Dresden, die auch nach ihrem damaligen Aufstellungsort als Ildefonso-Gruppe bezeichnet wird. Der Modelleur Christian Gottfried Jüchtzer (1752−1812) orientierte sich mit seinem eigenständigen Entwurf (1788/89) an der Komposition. Mit dem Gegenstück zu dieser Figurengruppe, Orest und Pylades, widmete sich Jüchtzer einem inhaltlich ähnlichen Thema: der Freundschaft und Liebe antiker Jünglingspaare, deren Unzertrennlichkeit sprichwörtlich geworden ist.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
ohne Marke, Formerzeichen: St. (Sockelinnenseite, geritzt), J 77 (Sockel, geritzt)
Creditline
Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plastik

Venus und Amor am Altar der Liebe (Das Opfer der Freundschaft)

Jüchzer, Christian Gottfried
Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Venus und Amor am Altar der Liebe (Das Opfer der Freundschaft)
Jüchzer, Christian Gottfried
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Deckel

Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Deckel
Porzellansammlung
Jüchzer, Christian Gottfried

Elefantenstoßzahn mit Reliefschnitzerei

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Elefantenstoßzahn mit Reliefschnitzerei
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang