Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 7441
Ort, Datierung
Abmessungen
56 x 31,5 x 12 cm
Inventarnummer
A 7441
Schlagworte
Schenkung Die Schaubude, Puppentheater Berlin 2004.
Die Inszenierung "Utopia oder Die seltsamen Reisen des Herrn G." entstand als Gemeinschaftsproduktion Berliner Puppenspieler nach dem satirischen Roman "Gullivers Reisen" von Jonathan Swift. Die Premiere fand am 15. September 1995 in der Schaubude, Puppentheater Berlin, statt.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Handpuppe

Wolf aus "Rotkäppchen"

Apel, Heinrich <jun.>
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Wolf aus "Rotkäppchen"
Apel, Heinrich <jun.>
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung

Hexe

Ullrich, Wolfgang
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Hexe
Ullrich, Wolfgang
Puppentheatersammlung
Berlin, Die Schaubude, Puppentheater
Weitere interessante Objekte
"Die wunderbare Welt der Simulanten". Eine Koproduktion der Schaubude. Puppentheater Berlin, dem Mime-Theater Finke-Faltz, Hans-Jochen Menzel und Maya Brosch. Plakat
Berlin, Die Schaubude, Puppentheater
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang