Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
Höhe: 3950 mm
Inventarnummer
PE 706
Mehrere Entwürfe lieferten die an der Ausstattung des Japanischen Palais beteiligten Architekten für den Thron und das Glockenspiel im Audienzsaal. Der letzte Entwurf stimmt mit dem ausgeführten Werk überein, das heute in der Porzellansammlung steht. Ähnlich dem Kronentor im Zwinger gestaltete Pöppelmann das Glockenspiel als pavillonartigen Aufbau. Der Sockel enthält ornamentierte Lisenen, über denen sich Voluten erheben, die im Hauptgeschoss ein breites Mittelfeld ausgrenzen, mit der Klaviatur, dem Notenbrett in Muschelform und dem von Bandelwerk umkränzten AR-Monogramm darin. Über dem Kranzgesims erhebt sich eine geschweifte Kuppel mit Schallöffnung und abschließender Krone. In der vortrefflichen Ausführung der hölzernen Formen zeigt sich Kaendlers hohe bildhauerische Begabung, der nicht nur als glänzender Porzellanmodelleur herausragte, sondern es auch in anderen Materialien wie Stein oder Holz zu hoher Meisterschaft brachte. Als problematisch erwies sich allerdings die Herstellung der Porzellanglocken, deren Töne nur schwer vorherbestimmbar waren und die bei Ablieferung des fertigen Glockenspiels den Orgelbauer Hähnel immer noch nicht zufriedenstellten.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
ohne
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Uhrgehäuse

Kirchner, Johann Gottlieb
Porzellansammlung
Uhrgehäuse
Uhrgehäuse
Kirchner, Johann Gottlieb
Porzellansammlung

Büste des Postmeisters Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Postmeisters Schmiedel
Büste des Postmeisters Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung

Plastik: Böttcher

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Plastik: Böttcher
Plastik: Böttcher
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Zum Seitenanfang