Sakeflasche mit Deckel

Material und Technik
Abmessungen
H. mit Deckel (fest montiert): 21,1 cm, B. 8,8 cm, T. 8,8 cm, B. Fuß: 5,1 cm, T. Fuß: 5,0
Inventarnummer
PE 723
Die einfache Flasche mit Deckel ist den asiatischen Gefäßen für Reiswein (Sake) nachempfunden. Sie dürfte zu den frühesten Erzeugnissen der Porzellan-Manufaktur Meissen gehören.
[Vgl. Experiment und Produktion. Die Albrechtsburg als erse Porzellanmanufaktur Europas. Ausstellung anlässlich der Jubiläumsausstellung „300 Jahre Mythos Manufaktur Meissen: Die Albrechtsburg als Porzellanschloss“ in der Albrechtsburg Meissen vom 8. Mai bis 31. Oktober 2010, S.56]
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Ungemarkt
Creditline
Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Flasche

Pilgerflasche

Irminger, Johann Jakob
Porzellansammlung
Pilgerflasche
Irminger, Johann Jakob
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Zum Seitenanfang