Steckspiel ("Teufelsknoten")

Material und Technik
Abmessungen
H 5,8 cm, B 5,8 cm, T 5,8 cm; Gewicht: 41 g
Inventarnummer
II 315
Dieses rätselhafte Spielgerät, der so genannte "Teufelsknoten", ist erst im 19. Jahrhundert in den Inventaren des Grünen Gewölbes nachweisbar.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Spiel

Perlensteckspiel Gloria Mosaic

Museum für Sächsische Volkskunst
Perlensteckspiel Gloria Mosaic
Museum für Sächsische Volkskunst
Grünes Gewölbe

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang