Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 3755

Tischstickrahmen

Abmessungen
22 x D 13 cm
Inventarnummer
B 3755
Frauen fertigten auch zu Beginn des 20. Jahrhunderts diverse Stickarbeiten in Heimarbeit an. Neben der Befestigung des zu bestickenden Gewebes in einem Ring, der auf dem Schoß abgelegt wurde, gab es Halterungen für die Stickringe, welche am Tisch befestigt wurden. Das Führen der Nadel wird somit erleichtert, da die Stickerin nun beide Hände für die Arbeit frei hat.
Creditline
Museum für Sächsische Volkskunst, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Stickrahmen

Tischstickrahmen

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Tischstickrahmen
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Zigarrenschneider

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Zigarrenschneider
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang