Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer PO 56

Schale mit Untersatz

Abmessungen
H. Schale mit Untersatz: 11,3 cm; Schale: H. 5,4 cm, D. 7,7 cm, D. Fuß: 3,6 cm; Untersatz: H. 6,3 cm, D. 15,1 cm, D. Fuß: 8,5 cm
Inventarnummer
PO 56
Der blütenkelchförmige Becher hat eine sechsfach gerippte Mündung und einen geschwungenen Fuß. Die Außenwandung trägt eingeritzte blütenblattförmige Paneele, in denen jeweils ein fein eingeschnittenes Muster von Päonienblütenzweigen abgebildet ist. Der tellerartigere Untersatz in Form einer zehnblättrigen Blüte besteht aus einem hohen Fuß und einem niedrigen Lotossockel in der Mitte. Die einzelnen Blütenblätter des Untersatzes sind mit einem filigranen Chrysanthemenzweig in weißer und schwarzer Toneinlage geschmückt. Diese spezielle Einlegearbeit stammt aus der Goryeo-Dynastie (918–1392) und wird als „Sanggam 상감“ bezeichnet. Weitere Motive von Chrysanthemen, Karpfen und Pflanzen sind jeweils im Zentrum des Sockels, auf der Mittelfläche und am Fuß sorgfältig eingeritzt. Die bläulich-grüne Seladonglasur des Untersatzes mit ihrem feinmaschigen Craquelé weist im Vergleich zur graugrünen Glasur des Bechers eine frische, klare Farbnuance auf. Aufgrund des Unterschiedes ist zu vermuten, dass der Untersatz ursprünglich nicht zu dem Becher gehörte. Der Becher, der beim Wein-Trinken während der buddhistischen Tempelzeremonie Verwendung fand, besitzt die typische Form des Goryeo-Weinbechers.

Das Gefäß war ehemals Teil der Privatsammlung des Arztes und Sammlers Oscar Rücker-Embden (1865–1938), der es vermutlich 1914 während seines Besuchs im Südwesten Koreas, unter anderem in der Stadt Mokpo, erwarb. Mit weiteren chinesischen und koreanischen Frühkeramiken wurde der Weinbecher mit Untersatz 1926 vom damaligen Direktor der Porzellansammlung Ernst Albert Zimmermann (1866–1940) angekauft. (Sojin Baik, 2023)
Creditline
Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Schale <Gefäß>

Unterschale

Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Unterschale
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Vase

Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Vase
Porzellansammlung
Zum Seitenanfang