Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer ASN 1900

Kopfergänzung der Melpomene in den Uffizien

Mengs, Anton Raphael (1728-1779) - Sammler
Der vor 1588 tätige Ergänzer der Florentiner Melpomene hat einen antiken Kopf zum Vorbild genommen, der gleichfalls mit der Sammlung Medici nach Florenz gelangt ist, den Kopf einer der Töchter der Niobe (Niobide Chiaramonti-Uffizi). Von der Kopf-Ergänzung der Melpomene gibt es in Dresden auch eine Imitation in Bronze (Inv. H4 051/201).
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Kopf

Kopf der Aphrodite

Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Kopf der Aphrodite
Skulpturensammlung
Skulpturensammlung

Der Sänger Domenico Annibali (1705?-1779)

Mengs, Anton Raphael
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Der Sänger Domenico Annibali (1705?-1779)
Mengs, Anton Raphael
Gemäldegalerie Alte Meister
Mengs, Anton Raphael

Augustus (Daktyliothek, Zweites Historisches Tausend)

Lippert, Philipp Daniel
Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Augustus (Daktyliothek, Zweites Historisches Tausend)
Lippert, Philipp Daniel
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang