Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer ASN 2492
Ort, Datierung
Teilabguss der 3,60 m großen Kolossalstatue des bärtigen Mars, die vielleicht – vor 1535 – auf dem Forum Transitorium in Rom gefunden worden ist (Museo Capitolino, Inv. 58). Frühes 2. Jh. n. Chr.
Material und Technik
Abmessungen
H: 76,0 cm, B: 48,0 cm, T: 60,0 cm,
Inventarnummer
ASN 2492
Der Abguss stammt aus der Sammlung von Anton Raphael Mengs (1728–1779). Bei der Abformung wurden Teile des Helms, die neuzeitlich ergänzt sind (z. B. der Helmbusch), weggelassen.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Kopf

Der Sänger Domenico Annibali (1705?-1779)

Mengs, Anton Raphael
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Der Sänger Domenico Annibali (1705?-1779)
Mengs, Anton Raphael
Gemäldegalerie Alte Meister
Skulpturensammlung

Erechtheionkore A

Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Erechtheionkore A
Skulpturensammlung
Mengs, Anton Raphael
Weitere interessante Objekte
Metope von der Südseite des Parthenon
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang