Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer ASN 2525
Ort, Datierung
Abguss eines marmornen Torsos in Paris (Louvre, Inv. Ma 449), der zu einer von zahlreichen römisch-kaiserzeitlichen Repliken einer berühmten Bronzestatue des Lysipp gehört hat. Nach einem nicht erhaltenen Original aus der Zeit um 330/20 v. Chr.
Material und Technik
Abmessungen
H: 81,0 cm, B: 38,5 cm, T: 26,0 cm
Inventarnummer
ASN 2525
Das Pariser Vorbild ist spätestens im 18. Jahrhundert mit einem antiken Kopf sowie zahlreichen Ergänzungen zu einer Statue vervollständigt worden. Im Louvre gibt es außerdem noch drei weitere Repliken des lysippischen Eros.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Torso

Torso der Artemis Ephesia

Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Torso der Artemis Ephesia
Skulpturensammlung
Skulpturensammlung

Stück der Basis von der Statue des Poulydamas

Lysipp, von Sikyon
Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Stück der Basis von der Statue des Poulydamas
Lysipp, von Sikyon
Skulpturensammlung
Lysipp, von Sikyon
Weitere interessante Objekte
Kore von der Athener Akropolis
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang