Kopfreplik der Amazone Typus Mattei

Phidias (um 450-430 v. Chr. tätig) - Bildhauer
Material und Technik
Abmessungen
H: 35,5 cm, B: 22,0 cm, T: 23,0 cm
Inventarnummer
ASN 3241
Im 2. Jh. n. Chr. angefertigte Kopie der Bronzestatue einer verwundeten Amazone, die Phidias zwischen 440 und 430 v. Chr. geschaffen hat und die im Heiligtum der Artemis in Ephesos zur Aufstellung gelangt ist.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Kopf

Kinderkopf

Porzellansammlung
Kinderkopf
Porzellansammlung
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Phidias

Athena Lemnia

Phidias
Skulpturensammlung
Athena Lemnia
Phidias
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang