Ort, Datierung
Abguss des marmornen Platonporträts in Holkham Hall (auf neuzeitlichem Büstenstück), das zusammen mit etlichen weiteren Repliken auf den Kopf einer Statue dieses Philosophen zurückgeht, die Silanion aus Athen wohl bald nach dessen Tod im Jahr 347 v. Chr. geschaffen hat.
Material und Technik
Abmessungen
H: 50,0 cm, B: 28,0 cm, T: 26,0 cm
Inventarnummer
ASN 4631
Zu einer weiteren Replik (im Vatikan) s. ASN 3432.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Büste

Weibliche Büste

Ghinghi, Francesco
Grünes Gewölbe
Weibliche Büste
Ghinghi, Francesco
Grünes Gewölbe
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Plato

Platon

unbekannt
Skulpturensammlung
Platon
unbekannt
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang