Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer PE 1562 a - e

Teile eines Kaffee- und Teeservices

Marcolini, Camillo (1739-1814) - Autor
Abmessungen
Kanne a: H. 15,4 cm, B. 14,2 cm, D. 9,9 cm, Kanne b: H. 9,6 cm, B. 14,5 cm, D. 9,1 cm, Tasse c: 6,0 cm, B. 9,0 cm, D. 6,9 cm, Unterschale: H. 3,1 cm, D. 13,2 cm, Tasse d: H. 6,1 cm, B. 9,1 cm, D. 6,9 cm, Unterschale: H. 3,0 cm, D. 13,3 cm, Tablett e: H. 3,5 cm, L. 36,0 cm, B. 27,5 cm
Inventarnummer
PE 1562 a - e
Wie auch in anderen Manufakturen wurden während des letzten Viertels des 18. Jahrhunderts auch in Meissen während der Marcolini-Zeit Blumenmalereien oft ein- oder zweifarbig ausgeführt. Dem fein abgestuften Sepia wurde offenbar der Vorzug gegeben. Das Arrangement der Gebinde erinnert an die Berliner Blumenmalerei der Zeit um 1780.

Provenienz: Familie Sahrer von Sahr, Schloss Dahlen (Kr. Oschatz); nach dem 8. Mai 1945 infolge der Bodenreform zu den Dresdener Sammlungen; 2008 Restitution an die Alteigentümer und 2012 Erwerbung durch den Freistaat Sachsen.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Kaffeekanne: Schwertermarke; Milchkanne: Schwertermarke mit Stern, Preßnummer 83; Kaffeetasse (PE 1562 c): Schwertermarke mit Stern und "c"(?) in Unterglasurblau; Untertasse (PE 1562c): Schwertermarke; Tasse (PE 1561a): Schwertermarke mit Stern; Untertasse (PE 1561 e): Schwertermarke, Preßnummer "3". Tablett: W in Unterglasurblau, Formennummer 3 42. Teekanne: Formnummer 5 23. Malernummer: 31 in Purpur auf Tasse d und Tablett.
Creditline
Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Deckel

Porzellansammlung
Weitere interessante Objekte
Deckel
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Deckelschale

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Deckelschale
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Marcolini, Camillo
Weitere interessante Objekte
Miniatur mit Porträt von Camillo Graf Marcolini-Feretti
Marcolini, Camillo
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang