Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer F 2156

Indianer mit Gewehr auf Pferd - vollplastisch

Heyde, Georg (1848-1928) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
12 x 11,5 x 4 cm
Inventarnummer
F 2156
Ein Prärie-Indianer Nordamerikas auf einem Pferd mit Gewehr. - Darstellungen als bemalte Zinnfiguren wie diese dienten vor allem Kindern als Anschauungsmaterial unterschiedlicher Völker, wobei Prärie-Indianer gern und oft für den ganzen nordamerikanischen Kontinent standen. Diese Figur wurde prämiert auf der Sächsischen Ausstellung von für die Jugend bestimmten Erzeugnissen der Kunst Wissenschaft und Industrie in Dresden 1877 und 1879.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
auf Karton "Indians No. 1124" und Initialen des Herstellers: "GH"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zinnfigur

Siebtopf

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Siebtopf
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Soldat mit Schützengewehr "Preuss. Garde Marsch - No. 50" - vollplastisch
Heyde, Georg
Museum für Sächsische Volkskunst
Heyde, Georg

Landleben, 25 Teile

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Landleben, 25 Teile
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang