Aufgestütze Aphrodite

Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
H: 17,4 cm, B: 8,2 cm, T: 4,7 cm
Inventarnummer
AB 694
Soeben hat Aphrodite den Trojaner Paris um ihren Finger gewickelt und dazu gebracht, ihr als der schönsten der drei Göttinnen Hera, Athene und Aphrodite den Goldenen Apfel auszuhändigen. Während sich Aphrodite im Erfolg sonnt und lässig mit ihrem Haar herumspielt, wartet Paris auf seine Belohnung, die ihm in Gestalt der schönen Helena zuteilwerden wird. Die Geschichte hat allerdings einen Haken: Helena ist bereits mit dem König von Sparta, Menelaos, verheiratet. Und so mündet, nachdem Helena von Paris nach Troja entführt worden ist, das Paris-Urteil schließlich in einen der berühmtesten Kriege, in dem Paris durch zwei von Philoktet abgeschossene Pfeile den Tod findet. Was Paris nicht wissen konnte: Den Goldenen Apfel – den »Zankapfel« – hatte Eris, die Göttin der Zwietracht, gestiftet. Aus Verärgerung darüber, dass sie als einzige Göttin nicht an der Hochzeit von Peleus und Thetis teilnehmen durfte, ließ sie den mit der Aufschrift »der Schönsten« versehenen Apfel den Hochzeitsgästen zukommen. Um keine der Göttinnen zu verprellen, verzichtete der oberste Gott, Zeus, darauf, selbst eine Entscheidung zu treffen, und überließ diese dem ahnungslosen Paris.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Bronze

Sich kratzender Hund auf einem Postament

Schweigger, Georg
Grünes Gewölbe
Sich kratzender Hund auf einem Postament
Schweigger, Georg
Grünes Gewölbe
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang