Plakatentwurf zum Stück "Jäger des verlorenen Verstandes", Theater Zinnober, Berlin

Werdin, Christian (1953-) - Entwurf Zinnober (gegr. 1979) - Puppenbühne
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
29,7 x 21 cm
Inventarnummer
C 5675,1
Das Stück "Die Jäger des verlorenen Verstandes" von Hartmut Mechtel ist ein Kasperstück für Erwachsene und wurde von 1982 bis 1989 gespielt. Es erhielt 1982 den Förderpreis auf dem Nationalen Puppentheaterfestival Magdeburg. Ausstattung: Christian Werdin. Text: Hartmut Mechtel/Zinnober. Regie: Steffen Reck. Dramaturgie: Dieter Kraft. Der Plakatentwurf wurde nicht umgesetzt, da keine Druckfreigabe erfolgte. Offiziell gab es in der DDR keine Zensur. Mit dem Hinweis auf fehlendes Papier und nicht ausreichende Druckkapazitäten konnte die Veröffentlichung missliebiger Druckwerke aber verhindert werden. Die Gruppe Zinnober war den Kulturverantwortlichen in der DDR suspekt, da sie sich nicht der offiziellen Kulturpolitik des Staates unterwarf. Insbesondere "Die Jäger des verlorenen Verstandes" wurde vom Publikum als massive Kritik an den gesellschaftlichen Verhältnissen in der DDR verstanden.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Entwurf - Ansicht von Breslau mit Turm der Elisabethkirche
Entwurf - Ansicht von Breslau mit Turm der Elisabethkirche
Wislicenus, Max
Kunstgewerbemuseum

Nathan aus "Nathan der Weise"

Zimmermann, Willy
Puppentheatersammlung
Nathan aus "Nathan der Weise"
Nathan aus "Nathan der Weise"
Zimmermann, Willy
Puppentheatersammlung
Figurenentwürfe für das Stück "Wer andern in die Stube schlägt, malt selbst Verein", Theater Handgemenge, Berlin
Figurenentwürfe für das Stück "Wer andern in die Stube schlägt, malt selbst Verein", Theater Handgemenge, Berlin
Werdin, Christian
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang