Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 19003

Till Eulenspiegel. Figurenentwurf zum DEFA-Puppentrickfilm "Till Eulenspiegel"

Behrendt, Gerhard (1929-2006) - Entwurf DEFA-Studio für Trickfilm Dresden (1955-1991) - Filmgesellschaft
Ort, Datierung
Abmessungen
35,6 x 26 cm
Inventarnummer
19003
Schlagworte
Schenkung des DEFA-Studios für Trickfilm, Dresden 1970. - Der Trickfilmer Gerhard Behrendt (1929-2006) wurde vor allem durch den Abendgruß des Deutschen Fernsehfunks („Unser Sandmännchen“) bekannt. 1953 bis 1956 war er im Trickfilmstudio der DEFA (zunächst in Potsdam-Babelsberg, dann in Dresden) im Drehstab von Johannes (Jan) Hempel (1918-1998) tätig. Er entwarf zu zahlreichen Filmen Hempels die Figuren und erlernte bei ihm die Grundlagen des Trickfilms. Behrendt war bei der DEFA u. a. an den Filmen "Streichholzballade" (1953), "Till Eulenspiegel und der Bäcker von Braunschweig" (1954), "Blinder Alarm" (1955) und "Till Eulenspiegel als Türmer" (1956) beteiligt. 1956 ging er zum Deutschen Fernsehfunk nach Berlin, wo er zunächst satirische Filme produzierte und bald hauptsächlich für das Kinderfernsehen arbeitete.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Pause von Behrendt 1955
Ralf Schenk und Sabine Scholze: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990, Dresden 2003.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Entwurf

Sandmann aus dem "Abendgruß" des Deutschen Fernsehfunks

Behrendt, Gerhardt
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Sandmann aus dem "Abendgruß" des Deutschen Fernsehfunks
Behrendt, Gerhardt
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Tänzer mit schwarzem Kostüm. Kostümentwurf zum Ballett "Die Nibelungen"
Reinhardt, Gottfried
Puppentheatersammlung
Behrendt, Gerhard
Weitere interessante Objekte
"Incognito" politisch, satirisch, literarisch. Puppenspiel aus dem Jahre 1841 von Joseph Freiherr von Eichendorff. die bühne. Puppenspiele P. K. Steinmann, im Urania-Haus, Berlin.
bühne, Literarisches Figurentheater Steinmann
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang