Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer KB A 947,3

Malerband Raffael IV (Recueil d’estampes d’après les ouvrages de Raphael d’Urbin Peintre Romain. Tome IV. contenant les pieces qui representent la sainte famille, la sainte vierge et autres sujets de devotion.

Leithenberger, Balthasar (18. Jh. tätig) ? - Hersteller Heineken, Carl Heinrich von (1707-1791) - Hersteller
Link zu den enthaltenen Druckgrafiken (soweit bereits online gestellt)
Link zu den ehemals enthaltenen Druckgrafiken (soweit bereits identifiziert und online gestellt)
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Auf dem Buchrücken oben auf braunem Lederetikett mit goldgeprägten Lettern bezeichnet: "OEUVRES // DE // RAPHAEL // D’URBIN"; darunter auf weiterem Etikett: "TOM. IV"; unten auf beigefarbenem Etikett die Bandsignatur "A // 947 // 3".
Gudula Metze: Dank Klebeband zum Kunstverstand? Vier didaktische Manuskripte von 1738 zu Klebebänden der italienischen Malerschule im Dresdner Kupferstich-Kabinett, in: Elisabeth Oy-Marra und Annkatrin Kaul-Trivolis (Hg.): Ordnen – Vergleichen – Erzählen. Materialität, kennerschaftliche Praxis und Wissensvermittlung in Klebebänden des 17. und 18. Jahrhunderts, Tagungsband, Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Graphische Sammlung, 31. Januar bis 1. Februar 2020, Freiburg im Breisgau 2024, S. 99–124 (= arthistoricum.net-ART-Books, digital unter URL https://doi.org/10.11588/arthistoricum.1408.c20487, abgerufen am 30.05.2024).

Gudula Metze: Collezionare, catalogare, fare ricerca. Carl Heinrich von Heineken (1707–1791) e Marcantonio Raimondi, in: Anna Cerboni Baiardi und Marzia Faietti (Hg.): Marcantonio Raimondi. Il primo incisore di Raffaello, Tagungsband, Convegno Internazionale, Urbino, 23.–25.10.2019, Urbino 2022, S. 333–350 (il contesto artistico /5), S. 337 f, Abb. S. 569, Nr. 6

Thomas Ketelsen und Martin Schuster: Goethe und Carl Heinrich von Heineken. Eine "Ahndung ward zum Anschauen", in: Michael Semff (Hg.): Courage & Empathie. Festschrift für Wolfgang Holler, München 2022, S. 105–113, S. 110–112 (zu den zehn unter August III. angefertigten Prachtbänden mit Reproduktionsgrafik nach Raffael allg.)

Claudia Schnitzer: Vom Umgang mit Grafik im 18. Jahrhundert. Trouvaillen aus Inventaren, Journalen und Aufzeichnungen des Dresdener Kupferstich-Kabinetts, in: Dresdener Kunstblätter. Vierteljahresschrift der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (2011), Heft 1, S. 14–27, S. 19 f. (zu den unter August III. angefertigten Prachtbänden allg.)

Carl Heinrich von Heineken: Nachrichten von Künstlern und Kunst-Sachen, 2 Bde, Leipzig 1768/69, Bd. 2 (1769), S. 318
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Klebeband <Album>

Moine en prière

Jacque, Charles Emile
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Moine en prière
Jacque, Charles Emile
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Klebeband mit Zeichnungen aus der Sammlung Gottfried Wagner: 1. Rang, "Animaux" 1/1 (Tierdarstellungen)
Homilius, Abraham Friedrich
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang