Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 5829
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
59,7 x 41,5 cm
Inventarnummer
C 5829
Schlagworte
Das Plakat wurde wahrscheinlich von Helga Borisch gemeinsam mit ihrem Mann Frank Borisch gestaltet.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
F.H.B. / III-9-53 Jt 2914/67
Helga Borisch: Sagenhaft. Textil-Grafik von Helga Borisch. Texte: Jörg Heiko Bruns, Marga Ximenez, Calbe 2015, 95-98
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plakat
Weitere interessante Objekte
Entwurf für das Proszenium zu "Die Purimziege", Puppentheater Dresden
Dresden, Puppentheater
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Dekorationer til Dukkekomedien "I yderste Øjeblik": Dækket paa Vaabensmuglerskibet "Hajen". Illustreret Familie-Journal, Heft 3/1928, S. 48
Carl Allers Etablissement A/S
Puppentheatersammlung
Dresden, Puppentheater
Weitere interessante Objekte
Piccolo Theater Cottbus. "Die Fundsache". Ein Puppenspiel nach einer Erzählung von Shaun Tan.
Cottbus, Piccolo Theater
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang